Taiwan Reise Katalog 2016 und 2017

Reiseziel Taiwan

Taiwan ist ein Land im Osten Asiens und für die Touristen immer eine schöne Reise wert. Es gibt verschiedene Sehenswürdigkeiten im Land, die man gesehen haben sollte. Bei einer Rundreise kann man zum Beispiel in Taipeh starten, hier sieht man neben dem Longshan-Tempel mit seinen Drachenabbildern und den Schnitzereien ziemlich viele andere Highlights, Shoppingmeilen zum Beispiel und das Ximending Viertel. Dieses Viertel ist ein echter Insidertip für junge Leute.

Der Mittelpunkt von Taiwan ist die Stadt Thaipeh, doch weiter geht es nun bei einer Rundreise auch zum Yangmingshan Nationalpark, der sich wie ein Wunder der Natur mit seinen Gipfeln erhebt. Die Tierwelt ist hier sehr vielseitig und auch die Pflanzenarten, die typisch sind für den Regenwald, kann man hier bestaunen und sehen. Es ist einzigartig, an den Vulkanhängen vorbeizuschlendern und den Ort Siayoukeng zu bestaunen.

Katalog Taiwan Ostasien

Taiwan Ostasien Reisen

Huânyíng Taiwan! Sag ich nur wenn ich den Reisekatalog Taiwan öffne. Willkommen in Taiwan heißt das auf der ersten Seite des Katalogs. Hier finden wir verschiedene Reisen, in die Ziele des ostasiatischen Landes. Taiwan Live zum Beispiel ist eine Studienreise, die 10 Tage kreuz und quer durch das Land geht. Im Katalog werden zum großen Teil Studienreisen angeboten, die mit einem deutschen Reiseführer gemacht werden. So lernt man das Land und seine Kulturen am besten kennen.

Reisekatalog Korea Ostasien

Korea Ostasien Katalog

Genau wie der Katalog Korea, der ebenfalls angeboten wird. Auch hier kann man im Land sehr viel erleben und die Studienreisen führen kreuz und quer durch Korea zu den größten Highlights des Landes, wie zum Beispiel UNESCO Weltkulturerbe Südkorea, die Reise Süd- und Nordkorea gleich im Doppelpack und es gibt sogar noch eine, die ebenfalls neben Korea noch nach Japan geht.


Tamsui ist ein Küstenort, der einem Fischerdorf gleicht. Hier gibt es das Fort San Domingo und den Matsu-Tempel.

Auch das Dorf Jioufen, welches kleines Shanghai genannt wird, ist ein sehr schöner Touristenort, der früher durch den Goldrausch bekannt wurde. "Stadt der Traurigkeit" wurde hier als Film gedreht und auch die Wanderwege in die Ortschaften und Bergwelt hinein sind wunderschön. Man kann die Joshan Straße besuchen und natürlich das Goldminenmuseum.

Ein anderes Highlight einer Rundreise ist die Marmorschlucht von Taroko, welche direkt im Taroko Nationalpark liegt und zu den größten Touristenhighlights des Landes gehört. Sie besteht zu großten Teilen aus Marmor und die hohen Klippen ragen bedrohlich in die Höhe. Ein gigantischer Anblick, der sich einem hier bietet. Man kann in dem Gebiet stundenlang Wandern und Radfahren und sieht immer wieder neue Landschaften.

Ein Touristischer Höhepunkt einer Taiwanreise ist zum Beispiel die Fahrt entlang der Ostküste. Hier kann man die vulkanischen Felsformationen wunderbar sehen und natürlich auch die Fischereihäfen und Löcher die durch Seebeben entstanden sind. Die Höhlen der 8 Unsterblichen, welche schon in der Altsteinzeit besiedelt wurden, sind bekannt durch ihre schönen Malereien, ebenfalls, wie die Insel Sansiantai.

Auch den Dschungel sollte man nicht außer Acht lassen. Der Weiße Jade Wasserfall ist sehr schön anzuschauen, genau wie die Hot Springs von Jhibhen.

Tainan ist die älteste Stadt und mit ihren dreihundert Tempeln denkmalgeschützt. Man baute einen Großteil als Qing Dynastie und sie ist heute die älteste Stadt des Landes. Mittlerweile ist sie sogar Hauptwirtschaftszentrum und Hauptstadt Taiwans. Der Great Queen of Heaven Tempel ist sehr schön anzuschauen, sowie das alte Fort Anping und der Konziga Schrein. In Beigang gibt es den Chaotian Gong Tempel, der der Meeresgötting Mazu gewidmet wurde.